Motivationstipp: Erledige es am Morgen

Das Expose für die Bachelor Thesis ist in meinen Augen das Wichtigste einer Arbeit. In meinem Fall habe ich mir bei der Erstellung die meisten Gedanken gemacht. Ich habe Vorrecherche betrieben, Literatur gewälzt, strukturiert, Methoden überlegt und Vieles mehr. Eine Aufgabe die ich nicht mit dem größten Lächeln im Gesicht gemacht habe. Es ist zeitintensiv und ich habe viel gelesen bei dem ich feststellen musste: Das brauche ich ja nicht. Aber das gehört nun mal bei der Erstellung einer Thesis mit dazu.

Das Problem dabei ist: Nachdem es eine unliebsame Aufgaben ist, habe ich es immer wieder vor mir hergeschoben. Das kennt jeder. Etwas, das man nicht gerne macht wird bis zum bitteren Ende vor einem hergeschoben. Das macht es allerdings nicht besser, zumal die Aufgabe so oder so erledigt werden muss. Es braucht Willenskraft. Und die ist begrenzt.

Morgens ist davon noch sehr viel vorhanden – der Willenskraft-Speicher ist in den frühen Morgenstunden voll. Deswegen empfiehlt es sich, Aufgaben – wie das Erstellen und die Arbeit rund um eine Bachelor-Thesis – gleich morgens zu machen.

Super Nebeneffekt: Den restlichen Tag kann man entspannt angehen, weil die „nervige“ Aufgabe schon erledigt ist. Ich denke jeder hat immer wieder Aufgaben vor der Brust, die nicht wirklich schön sind. Deswegen probiert es mal aus, diese Aufgaben gleich morgens zu erledigen. Ihr fühlt euch gut, könnt stolz auf euch sein und das motiviert für weitere Aufgaben.

Weiterer Motivationstipp: Mit kleinen Schritten zum Ziel. (tj)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s