Motivationstipp: Mit kleinen Schritten zum Ziel

Heute vor genau einem Jahr entschied ich mich dazu ein Buch zu schreiben: MEIN BUCH. Schon lange spielte ich mit dem Gedanken ein Buch zu veröffentlichen. Nun war die Zeit gekommen. Ich hatte ein paar Wochen „Luft“, der Wille und die Motivation waren da – und alles worüber ich schreiben wollte, war in meinem Kopf. Die Zeit an Bord eines Kreuzfahrtschiffs hat mich sehr geprägt und meinen Horizont erweitert. Egal ob als Moderator, als Führungskraft oder als Mensch – es war intensiv, wichtig und eine Zeit, die mir keiner mehr nehmen kann.

Darüber ein Buch zu schreiben, war ein tiefer Wunsch und ich wollte all das Wunderbare, das ich erleben durfte, mit anderen teilen. Ich habe mich informiert und recherchiert, was nötig ist. Wie lange soll es werden? Welche Schriftart? Eine Zeile oder zwei Zeilen Abstand? Wie sieht es mit der Dramaturgie aus? So viele Fragen. Wichtig war für mich: Loslegen. Nach ein paar Absätzen merkte ich, dass das ganz schön viel wird. Die Aufgabe erschien mir in dem Moment riesig. Ich habe gemerkt, dass ich mich sehr in Details verrannt habe und wollte trotzdem alles erzählen. Das in richtige und schöne Worte zu verpacken – ist nicht immer einfach. Es wurde mehr und mehr und meine Motivation wurde immer weniger. Mir war klar: Das schaffe ich nicht in vier Wochen. Aufgeben wollte ich nicht. Also entschied ich mich, in kleinen Schritten anzufangen. Jeden Tag eine Seite. Ein Kapitel pro Woche. Kleine Schritte.

Auf einmal war die Aufgabe nicht mehr so übermächtig und meine Motivation stieg wieder. Heute, 12.01.2022 freue ich mich darüber, dass wir gemeinsam, mein Verlag (der Remote Verlag) und ich, kurz vor der Veröffentlichung stehen. Der Titel ist fertig. Das Cover wird in diesen Tagen finalisiert. Die Marketing-Texte vorbereitet.

Ja – es war viel zu schreiben, viel Arbeit. Aber nun, kurz vor Launch des Buches, weiß ich wofür das alles gut war. Außerdem hat mir der Trick – das Schreiben des Buches in kleine Abschnitte einzuteilen – sehr geholfen, die Motivation oben zu halten. (tj)

Ein Kommentar zu „Motivationstipp: Mit kleinen Schritten zum Ziel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s